BESUCHERSERVICE

BESUCHERSERVICE

RegioAgrar Bayern – Die regionale Fachmesse für die Landwirtschaft

Die RegioAgrar Bayefn öffnet vom 22.-24. Februar 2022 zum 11. Mal ihre Tore im Messezentraum Augsburg.

Die RegioAgrar Bayern ist seit über 10 Jahren die landwirtschaftliche Fachmesse für die Schwabenregion und jährlicher Magnet für tausende Bäuerinnen und Bauern der Region. Über das vergangene Jahrzehnt hat die RegioAgrar Bayern ihr einzigartiges Image kontinuierlich ausgebaut und ist ein etablierter Termin der Branche geworden. Dies wurde 2020 sehr deutlich als die Jubiläums-Veranstaltung frühzeitig ausverkauft war und mit über 14.100 m² einen Ausstellungsflächen-Rekord aufgestellt hat.

Im kommenden Jahr möchten wir gemeinsam mit Ihnen weiterwachsen. Hierzu werden wir eine weitere Ausstellungshalle hinzunehmen, um der großen Nachfrage gerecht zu werden.

Veranstalter der RegioAgrar Bayern ist die European Green Exhibitions (E.G.E.) GmbH.
Seit ihrer Gründung 2010 hat sich die E.G.E. GmbH zum Marktführer bei regionalen Landwirtschaftsmessen entwickelt.
Das Unternehmen, das je zur Hälfte dem Deutschen Bauernverlag und der Messe Berlin gehört, veranstaltet unter
anderem die AGRAR Unternehmertage in Münster, die RegioAgrar Baden in Freiburg im Breisgau, die RegioAgrar Bayern in Augsburg und mit ihrem Tochterunternehmen MAZ Messe- und Ausstellungszentrum Mühlengeez GmbH die Mecklenburgische Landwirtschaftsmesse MeLa bei Güstrow.

Zeiten & Preise

Veranstaltungsort:
Messe Augsburg
Am Messezentrum 5
86159 Augsburg

Veranstaltungstermin:
Dienstag, 22. Februar bis Donnerstag, 24. Februar 2021

Öffnungszeiten:
Täglich von 13.00 bis 22.00 Uhr

Parkgebühren: 5,00 € (Tagesticket)

Eintrittspreise:
Erwachsene: 12,00 €
Rentner, Schüler und Studenten (mit Ausweis): 6,00 €
Kinder bis 12 Jahre: Eintritt frei
Pressevertreter (mit gültigem Presseausweis): Eintritt frei

Sonderkonditionen:
Mitglieder des Bayerischen Bauernverbandes sowie höchstens drei weitere Familienmitglieder zahlen einen ermäßigten Preis von je 6,00 Euro unter Vorlage ihres Mitgliederausweises.

Hunde:
Hunde (oder andere Tiere) sind in den Messehallen leider nicht gestattet.
Sehgeschädigten und Blinden ist die Mitnahme von speziell ausgebildeten Blindenführhunden natürlich gestattet.

Programm

Der Bayerische Bauernverband (BBV) gestaltet als ideeller Träger der RegioAgrar Bayern federführend das anspruchsvolle Fachprogramm, das im Forum Halle 1 und Forum Halle 3 stattfindet. Die hohe Qualität und Praxisnähe zeichnen diese Foren aus, denn auch die Aussteller sind Teil des Programms. Mit den Experten vor Ort zu sprechen und sich auszutauschen, wird von unseren Fachbesuchern immer intensiv genutzt.

Hier können Sie demnöchst das Fachprogramm der RegioAgrar Bayern 2022 nachlesen und herunterladen.

Hallenplan

Hier finden Sie demnächst die Hallenpläne der RegioAgrar Bayern 2022.

Anfahrt

Messe Augsburg
Am Messezentrum 5
86159 Augsburg
Deutschland

Die Messe Augsburg ist per Auto, Flugzeug (Flughafen München, Stuttgart, Memmingen) und Bahn sehr gut zu erreichen:

Hier erhalten Sie nähere Informationen über Ihre Anreise zur RegioAgrar Bayern auf dem Messegelände in Augsburg

Anfahrt aus Richtung München, Nürnberg oder Stuttgart:

Fahren Sie über die A8 München-Stuttgart bis zur Anschlussstelle Augsburg/West. Dort wechseln Sie auf die B17 Richtung Landsberg und verlassen die Bundesstraße an der Ausfahrt Augsburg/Messe.

Anreise aus südlicher Richtung kommend – Allgäu, Österreich und Schweiz:

Fahren Sie die A96 bis zur Anschlussstelle Landsberg a.L./Nord. Dort wechseln Sie auf die B17 in Richtung Augsburg und verlassen die Bundesstraße an der Ausfahrt Augsburg/Messe.

Anreise von Norden über die A9:

Über die B300 und an der Anschlussstelle Dasing weiter auf der A8. Dort wechseln Sie auf die B17 Richtung Landsberg und verlassen die Bundesstraße an der Ausfahrt Augsburg/Messe.

Anfahrt von Norden über die A7:

Entweder über die A8 oder die B25 und B2 nach Augsburg. Über die B2 kommend auf die B17 Richtung Landsberg, bis Ausfahrt Augsburg/Messe.

 

Erreichbarkeit mit Bahn und öffentlichem Nahverkehr

Erreichbarkeit mit dem ÖPNV

  • Vom Hauptbahnhof mit der Tram Linie 3 (Haltestelle gegenüber Hotel Riegele) bis Bukowina Institut. Von dort zu Fuß bis zur Messe (Fahrzeit ca. 12 Min., Gehzeit ca. 7 Minuten).
  • Oder vom Königsplatz mit dem Bus Nr. 41 bis Messezentrum oder Messe Süd (Fahrzeit ca. 11 Min.).

Erreichbarkeit mit der Bahn

  • Hauptbahnhof Augsburg als zentraler Knotenbahnhof für den Großraum Augsburg und Bayerisch-Schwaben
  • ICE- und TGV-Anbindung
  • Direkte Einbindung in die Magistrale für Europa (Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Paris und Budapest/Bratislava)
  • Schnellfahrstrecke Augsburg-München (Ausbau auf vier Gleise und für 230 km/h)
  • Augsburg-Ulm: Ausbau und Anhebung der Höchstgeschwindigkeit auf 200 km/h
  • Allgäu-Franken-Express nach Nürnberg

Hotel/Unterkunft

In und um Augsburg stehen eine Vielzahl von Hotelzimmern zur Verfügung. Dabei haben Sie die Wahl von der kleinen, gemütlichen Pension mit Familienanschluss über romantische Landgasthöfe bis hin zu renommierten Sternehotels.

Augsburgs Hotelzimmer online: Informieren Sie sich hier direkt über das Angebot an Unterkünften und buchen Sie bequem online.

Registrierung Ihres Fachbesuchergutscheins

Mit der Registrierung Ihres Ticketcodes können Sie Ihren elektronischen Fachbesuchergutschein generieren.

Dieser wird Ihnen als PDF per E-Mail zugestellt und ist gültig für den einmaligen Einlass.
Die Fachbesuchergutscheine können sowohl digital verwendet werden als auch in DIN A4 augedruckt.

Die Ticketregistrierung ist voraussichtlich ab Dezember 2021 möglich.